SOS Podcast

Die Formel für deine Wachstums-Explosion – Folge #3

Wie diese einfache Formel dazu führt, dass dein geschäftliches Wachstums zur Explosion kommen kann…

Wachstums-Explosions-Formel WEF:
Leads * Kunden * Marge * Kauf-Häufigkeit (Frequenz) = Wachstumspotential

Also verkürzt:
L * K * M * F = WP

Was passiert gemäß dieser Formel, wenn du es durch Optimierungsmaßnahmen deiner Werbeanzeigen und Landing Page schaffst, die Anzahl deiner Leads zu VERDOPPELN?

Richtig: Es verdoppelt sich dein Wachstums-Potential. Das ist einfache Mathematik.

Was passiert, wenn du es (vielleicht im zweiten Schritt) jetzt schaffst, deine KUNDEN zu verdoppeln? Also erster Schritt doppelte Leads. Und jetzt auch noch doppelte Kunden?

Korrekt: Dein Wachstums-Potential vervierfacht sich.

Wenn du jetzt deine Marge, also deinen Gewinn, deine Gewinnspanne (also das, was bei einem Produktverkauf nach Abzug deiner Kosten wirklich bei dir überbleibt) verdoppeln kannst – und ja, ich höre dich, wenn du jetzt sagst: „Häh, das ist aber schwierig, soll ich jetzt mit meinen Lieferanten Mengenrabatte aushandeln oder was?“

Nein. Nicht unbedingt.

Geht auch, aber dadurch deine Marge zu verdoppeln dürfte schwierig sein 😉

Es geht darum deinen Produkt-Funnel auszubauen.

Einem Kunden, den du jetzt schon akquiriert hast noch ZUSATZANGEBOTE zu machen und so deinen KUNDENWERT zu erhöhen, ja eine Verdopplung anzustreben…

Schon mal bei McDonald’s versucht nur einen Hamburger zu ordern?

Wenn der Verkäufer kein totaler Blindgänger ist, ist das schwer, denn es kommen sofort die Angebote: „Wollen Sie ein Menü draus machen? Ein Getränk dazu? Vielleicht eine Apfeltasche als Nachspeise? Oder einen Kaffee zum Mitnehmen?“

SO erhöhst du, so erhöht McDonald’s seinen Kundenwert von 1? für einen Hamburger auf plötzlich DURCHSCHNITTLICH (ja, nicht jeder nimmt so ein Angebot wahr) vielleicht 3? oder 4? (was jetzt schon mehr als eine Verdopplung wäre :D)

Übrigens geht es hier nicht zwangsläufig um deinen SOFORTIGEN Kundenwert, sondern auch um deinen Customer Lifetime Value, also deinen Kundenwert so lange er eben Kunde bei dir ist…

Denn du kannst ihm auch SPÄTER noch mehr verkaufen und wiederholt Geschäft mit ihm machen, OHNE (oder mit deutlich geringerem) Werbeaufwand!

Also, was passiert jetzt mit deinem Wachstums-Potential? Wenn du deine Marge verdoppelst?

Genau, es VERACHTFACHT sich dein Wachstums-Potential…

Und dann haben wir noch die Häufigkeit, mit der deine Kunden kaufen. Verdoppelst du diese auch, explodiert dein Wachstums-Potential förmlich, denn: Du VERSECHSZEHNFACHST es auf einmal!

Verdoppelst du nur EINE Variable, verdoppelt sich auch immer dein Wachstumspotential!

Verdoppelst du ALLE Variablen, dann VERSECHSZEHNFACHT sich dein Wachstumspotential!

Stell dir das ganz kurz mal vor… dein Business, dein Erfolg: 16 Mal größer als jetzt… WOW

Na klar, bitte denke nicht, dass ich dich hier veräppeln will oder für einen Idioten halte – natürlich nicht!

Dir wird klar sein, dass es sich zwar schön ANHÖRT alle Variablen zu verdoppeln, das in der Praxis aber nicht so einfach zu realisieren sein wird…

Stimmt. Dennoch sollte das dein ZIEL sein. Das ist, wonach du dich sozusagen ausstrecken solltest. Lass es nicht bleiben, nur weil es ambitioniert klingt. Sondern VERSUCHE es – und wenn du deine Variablen, dann „nur“ um 50, 30, 5 und 25 Prozent steigerst, wird das ein Riesen-Erfolg sein!

– Wenn dein POTENTIAL nach dieser Rechnung eine VERSECHSZEHNFACHUNG ist – dann sollte eine VERDOPPLUNG, VERDREIFACHUNG oder VERVIERFACHUNG doch eigentlich alles andere als unerreichbar sein, oder??

LINKS:

Diese Folge herunterladen

Teilen ist schön

Klicke hier um unten einen Kommentar zu hinterlassen

Kommentar schreiben: